Gegenanträge und Wahlvorschläge

Nach Einberufung unserer ordentlichen Hauptversammlung ist uns der nachfolgend aufgeführte Gegenantrag bzw. Wahlvorschlag zu Tagesordnungspunkt 6 (Neuwahl von Aufsichtsratsmitgliedern) zugegangen, den wir im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zugänglich machen. Der Gegenantrag bzw. Wahlvorschlag ist zur Erleichterung der Weisungserteilung mit einem Buchstaben gekennzeichnet. Wenn Sie den durch Buchstaben gekennzeichneten Gegenantrag bzw. Wahlvorschlag unterstützen möchten, kreuzen Sie bitte auf dem Formular zur Erteilung von Vollmacht und Weisungen, welches Sie auf der Eintrittskarte oder der Internetseite der Gesellschaft finden, oder in dem von der Gesellschaft angebotenen Online-Aktionärsservice den jeweiligen Buchstaben an.
 
Wahlvorschlag A des Aktionärs Dr. Alexander Steinhart:
Hiermit möchte ich mich, Dr. Alexander Steinhart, prakt. Tierarzt, wohnhaft in Neusäß (Deutschland), zur Wahl als Aufsichtsrat vorschlagen.
Eine Mitgliedschaft in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten sowie in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen liegt nicht vor.