Untermenü schließen
Fördermittel
1
2

An unseren Standorten

Standort Berlin

Die Wurzeln und die heutige Unternehmenszentrale von Zalando liegen am Standort Berlin. Um die greifbaren Wachstumschancen realisieren zu können, mussten wir bereits in einem frühen Stadium hohe Investitionen in den Aufbau von Kompetenzen, Technologien, Strukturen und Prozessen tätigen. Dabei wurden durch das Land Berlin bisher Fördergelder in Höhe von ca. 10,6 Mio. Euro aus den sogenannten GRW-Mitteln (Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“) bewilligt. Die GRW-Förderung beinhaltet Investitions- und Lohnkostenzuschüsse, die gleichzeitig an den Aufbau einer bestimmten Anzahl von Dauerarbeitsplätzen gekoppelt sind. 

 

 

 

Zalando hat die definierten Ziele nicht nur erreicht, sondern deutlich übertroffen. Mithilfe der Förderung wurden am Standort Berlin bislang mehr als 600 Arbeitsplätze geschaffen. Mehr als 70 Prozent der im Rahmen der Förderanträge geplanten Mitarbeiter in Berlin sind noch immer bei Zalando tätig, davon fast 90 Prozent in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Zalando beschäftigt am Standort Berlin mittlerweile mehr als 5.000 Mitarbeiter und zählt damit zu den größten privatwirtschaftlichen Arbeitgebern des Bundeslandes.

Logistikstandorte

Die Logistik bildet einen der zentralen Unternehmensbereiche von Zalando. Wir betreiben mittlerweile vier eigene Logistikzentren in Brandenburg, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Baden Württemberg, an denen wir seit 2012 insgesamt rund 6.300 Arbeitsplätze geschaffen haben. Im Zuge des Aufbaus unserer eigenen Logistik haben wir für das Zentrum in Brieselang 2,5 Mio. Euro beantragt. Zusätzlich wurden für den ersten Bauabschnitt des Zentrums in Erfurt 22,4 Mio. Euro Fördergelder bewilligt, bei einem geplanten Investitionsvolumen von 100 Mio. Euro. Der Zuspruch der Mittel war an die Schaffung von 500 Arbeitsplätzen in Erfurt und 100 Arbeitsplätzen in Brieselang geknüpft – diese Bedingung haben wir vollumfänglich erfüllt. 

 

In Erfurt sind mittlerweile rund 2.800 und in Brieselang rund 1.200 Mitarbeiter beschäftigt; die Entfristungsquote liegt an beiden Standorten bei über 60 Prozent. Bei der Rekrutierung haben wir in enger Zusammenarbeit mit lokalen Arbeitsagenturen auf die Einstellung ungelernter Arbeitskräfte aus dem Bereich der Langzeitarbeitslosen Wert gelegt. Durch die Förderungen waren wir von Beginn an in der Lage, hochwertige Arbeitsplätze, inklusive modernster Fördertechnik und ergonomischer Ausrichtung zu schaffen, die die körperlichen Belastungen der Mitarbeiter bestmöglich abfangen können. Zudem hat die Ansiedlung von Zalando an den strukturschwachen Standorten zu einer verbesserten Infrastruktur beigetragen und entspricht damit dem Gedanken der GRW-Förderung. 

1
2